Die Sonne im Juli 2013

01.08.2013 by

 

Ausschnitt aus dem koronalen Loch vom 31. Juli 2013

Weltraumwetter aktuell:

Der Juli hat nicht dazu beigetragen, das Sonnenmaximum in die Höhe zu treiben. Die Sonnenaktivität blieb niedrig, spektakuläre X-Flares fehlten.

Dennoch ist die Sonne aktiv. Es gibt nicht nur die Flares. Durch koronale Löcher (Bild oben) können schnelle Sonnenwinde entweichen und das Erdmagnetfeld ganz schön durcheinander bringen. Wenn ein Filament aufbricht, kann das einen Massenauswurf nach sich ziehen, der einen Sonnensturm verursacht. Beides ist im Juli geschehen. Wer behauptet, auf der Sonne sein nichts los, hat nicht genau geschaut.

 

Sonnenflecken im Juli

Kleine Gruppen kleiner Flecken – mit einem Klick auf das Bild unten können Sie alle Sonnenflecken des Juli vorüberziehen sehen.

 

20130701_001125_512_HMII

 

Flares

Der grösste Flare, ein M1.5, ereignete sich am 3. Juli. Danach wurden nur noch kleinere Flares der Klasse C aufgezeichnet. In der Röntgenfluss-Grafik des Satelliten GOES  sehen Sie, an welchen Tagen es Flares gegeben hat und wie gross sie waren. Die Spitzen der roten Linie sind die Flares. Falls Sie nach den Sonnenaktivitäten an einem bestimmten Tag eines anderen Monats suchen, geht dies am einfachsten mit SolarMonitor.

 

This slideshow requires JavaScript.

 

Löcher in der Korona

In diesem Monat hatte die Sonne mehrere recht grosse Löcher in der Atmosphäre, der so genannten Korona. Am 22. Juli erreichte ein grosses koronales Loch die Mitte der Sonnenoberfläche – von der Erde aus gesehen.  Daraus strömte ein schneller Sonnenwind in Richtung Erde.

 

20130722_181407_1024_0193

 

Polarlichter

Der Sonnenwind aus diesem Loch erreichte die Erde am 26. Juli und verursachte Polarlichter, die man im Norden trotz der hellen Nächte sehen konnte.

 

Foto: Michel Tournay, James Bay, Kanada

Foto: Michel Tournay, James Bay, Kanada


 

Die Entwicklung des Sonnenmaximums

Einw aktualisierte Grafik des Sonnenfleckenzyklus finden Sie auf www.swpc.noaa.gov/SolarCycle/

SolarCycleProgression

 

___________________________________________

Immer wieder gibt es Suchanfragen nach bestimmten Ereignissen. Die neue Artikelserie Die Sonne im Juli (August, September …) vermittelt einen Überblick über die Sonnenaktivität des vergangenen Monats und bemüht sich, Suchenden zu helfen, Informationen zu spezifischen Ereignissen leichter zu finden.

Haben Sie die gesuchte Information nicht gefunden? Gerne können Sie uns direkt fragen.
 

 

Leave a Reply