Literaturverwaltung mit Zotero

 

Zotero ist ein weit verbreitetes und kostenloses Recherche- und Literaturverwaltungs-Tool, mit dem Quellen verschiedener Art benutzerfreundlich und einfach gesammelt, organisiert, zitiert und geteilt werden können. Das Tool ermöglicht den Austausch sowohl mit lokal installierten als auch mit cloudbasierten Textverarbeitungsprogrammen, wie Microsoft Word oder Google Docs. Es bietet typische Web 2.0-Features zur Interaktion und Kollaboration und ermöglicht die gemeinsame Bearbeitung von Recherche-Projekten mit mehreren Personen.

In diesem Kurs lernen Sie die wichtigsten Features des Literaturverwaltungsprogramms Zotero kennen und sammeln erste praktische Erfahrungen.

 

Kursinhalte:

  • Installation von Zotero auf Windows oder Mac-Systemen
  • Installation eines Plug-ins für Textverarbeitungsprogramme
  • Übernahme von Literaturangaben und anderen Medienarten aus Katalogen, Datenbanken und aus dem Internet
  • Einfügen von Zitaten in Texte und Erstellen der zugehörigen Literaturliste
  • Eigene Referenzensammlung erstellen
  • In externen Quellen suchen und importieren
  • Literaturnachweise manuell eingeben

 

Kursbeschreibung:

  • Kursleitung: Sebastian Linxen
  • Kursdauer: 90 Minuten, Termin nach Absprache
  • Kursort: nach Wahl in Olten, Basel, Brugg-Windisch oder per Videokonferenz
  • Anmeldeschluss: 15. September 2017
  • Bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop mit!

 

Zur Anmeldung: Bitte geben Sie an, an welchem Standort Sie an einer Schulung interessiert sind. Sebastian Linxen wird sich dann für die Terminvereinbarung mit Ihnen in Verbindung setzen.