Kollegiale Hospitation

 

Kollegiale Hospitation ist ein effektives Verfahren um die Wirksamkeit der eigenen Lehre zu überprüfen. Im Kurs wird das Verfahren vorgestellt und anhand eines Videobeispiels konkretisiert. Feedback und Beobachtung werden praktisch geübt. Der Kurs dient der Vorbereitung, um selber kollegiale Hospitationen durchführen zu können.

Kursbeschreibung:

  • Kursleitung: Dr. Markus Weil, Leiter Zentrum für organisationsbezogene Weiterbildung und Beratung, PH FHNW
  • Kursdauer: 4 Stunden
  • Termine: Donnerstag, 5. Juli 2018, 13-17 Uhr oder Freitag, 17. August 2018, 9-13 Uhr
  • Kursort: Olten
  • Anmeldeschluss: 09. März 2018

Zur Anmeldung: Bitte geben Sie alle Termine an, die für Sie möglich sind. Der Kurs wird am Termin mit den meisten Interessenten/innen stattfinden. Das learning.lab wird sich dann mit der finalen Terminbestätigung mit Ihnen in Verbindung setzen.