Case Teaching Workshops

 

Es gibt ein zunehmendes Interesse am Einsatz von Fallstudien im Unterricht, weil es in vielen Fachbereichen sinnvoll ist, Wissen und Kompetenzen durch die Bearbeitung von praxisnahen Fallbeispielen zu erwerben. Fallstudien bieten einen sinnvollen Rahmen für Lern- und Problemlöseprozesse. Es gibt verschiedene Varianten bzw. unterschiedliche Methoden und Herangehensweisen des Fallstudieneinsatzes im Unterricht.

Um interessierte Dozierende der HSW beim Einsatz von Fallstudien im Unterricht zu unterstützen, bietet das learning.lab im Dezember 2018 zwei Workshops an.

Anmeldeschluss: 16. November 2018 über den jeweiligen Doodle-Link

1) Case Teaching Einführung

Inhalt: Dieser Workshop gibt eine allgemeine Einführung in die Thematik Case Teaching. Ziel ist, die Teilnehmenden darin zu unterstützen, Fallstudien sinnvoll und mit Hinblick auf die Lernziele auszuwählen und einzusetzen. Ein weiterer Fokus ist die Harvard Methode. Der Workshop gibt Hinweise, wie man die Methode vorbereitet, einsetzt und wo es Hilfen dazu gibt. Weiterhin bietet der Workshop einen Rahmen für Erfahrungsaustausch und Vernetzung unter Kolleginnen und Kollegen, die Fallstudien einsetzen oder einsetzen möchten.
– Zielgruppe: Dozierende aller Fachbereiche
– Kursleiter: Peter Abplanalp
– Datum: Donnerstag, 13. Dezember 2018
– Zeit: 9:15 – 16:00 Uhr
– Ort: voraussichtlich Olten
Doodle zur Anmeldung bis 16. November 2018: https://doodle.com/poll/u45qddg4nkb6b2bb

2) Case Teaching Showcases

Inhalt: In diesem Workshop werden exemplarisch zwei Kurse vorgestellt, die auf Fallstudiendidaktik basieren: Modul E-Business (BSc Wirtschaftsinformatik) und Modul Microeconomics of Competitiveness (MSc International Management). Dabei wird aufgezeigt, was die ursprüngliche Absicht der Fallstudien-Didaktik im entsprechenden Kurs ist, warum diese didaktische Methode gewählt wurde, was die Lernziele und die Vorgehensweise sind und welche Erfahrungswerte gemacht wurden. Dies soll einen ersten Einblick in die Vielfalt und potentiellen Einsatzgebiete sowie Herangehensweisen des Fallstudienunterrichts geben und die Möglichkeit des Austauschs zwischen Kolleginnen und Kollegen bieten. Auf Grundlage dieser Beispiele wird gemeinsam diskutiert, inwiefern solche Ansätze auch in anderen Fachbereichen eingesetzt werden können.
– Zielgruppe: Dozierende aller Fachbereiche
– Kursleiter: Ralf Wölfle, Markus Freiburghaus, Tina Haisch, Franz Barjak, Peter Abplanalp
– Datum: Mittwoch, 19. Dezember 2018
– Zeit: 9:15 – 11:15 Uhr
– Ort: voraussichtlich Olten
Doodle zur Anmeldung bis 16. November 2018: https://doodle.com/poll/2s98dvgdy8kgkp4k

Für Rückfragen steht euch Janine Jäger (janine.jaeger@fhnw.ch) gern zur Verfügung.