Medienproduktionen für die Lehre

 

Das learning.lab bietet ab Herbst 2018 allen Lehrenden der Hochschule für Wirtschaft FHNW ein breites Dienstleistungsangebot im Bereich der Medienproduktion an.

Eigenproduzierte, audiovisuelle Medien finden vermehrt Anwendung in Lehrveranstaltungen und in Blended  Learning-Formaten, die Präsenz- und Onlinelehre miteinander verknüpfen. Damit diese Medienprodukte den hohen Qualitätsstandards der HSW-Lehre entsprechen, können Sie diese Medien von uns professionell produzieren lassen. Das einzige, was Sie brauchen, ist eine Idee.

Wir produzieren unter anderem professionelle Lehrvideos, Vorlesungsaufzeichnungen, Screencasts & Tutorials, Interviews, filmbasierte Case Studies und Audioaufnahmen. Gerne beraten wir Sie und erstellen gemeinsam mit Ihnen ein didaktisches Konzept, fertigen ein Drehbuch an und planen die Details der Umsetzung. Ein professioneller Medienproduzent aus unserem Team kümmert sich dann um alles Weitere: von der Aufnahme über die Postproduktion bis hin zur Distribution auf Moodle oder einem Videoportal.

Unser Angebot umfasst:

  • Didaktische Beratung zum Einsatz von audiovisuellen Medien in der Lehre
  • Unterstützung bei Konzeption, Skript- und Drehbucherstellung
  • Professionelle Aufnahmen aus einer Hand: vom Recording über den Schnitt bis zur Distribution
  • Technische Beratung
  • Beratung und Schulung zur Einbettung von Videomaterial in Moodle und auf anderen Videoplattformen

Audiovisuelle Medien können in folgenden Settings in der Lehre eingesetzt werden:

  • Selbststudium
  • Blended Learning/Flipped Classroom-Konzepte
  • Tutorials für Software
  • Vorbereitungsaufträge
  • Video/Audiomaterial in Prüfungen (z.B. Listening Comprehension)
  • Stoffwiederholung (Vorlesungsaufzeichnung)
  • Video-Cases

Sie haben eine konkrete Idee, wie Sie Videos in Ihrer Lehre einsetzen könnten oder wollen die Möglichkeiten selbst erstellter Medien für Ihren Unterricht diskutieren? Kontaktieren Sie uns bitte frühzeitig und wir unterstützen Sie gerne.