Erste Version des Tracking Simulators

Eine erste Version des Tracking Simulators ist verfügbar. Der Tracking Simulator erzeugt interaktiv kontrollierbar Trackingdaten und soll — unabhängig vom Zugang zu den realen Räumen und der gegebenen Verfügbarkeit eines installierten Trackingssystems — ermöglichen die Soundapplikation zu entwickeln und zu testen.

Der Tracking Simulator baut auf der aktuellen Processing 2.0 Beta 7 auf. Er kann durch eine xml Datei konfiguriert werden und benutzt, auf der Basis von oscP5, Open Sound Control (OSC) als Datenprotokoll. Der Tracking Simulator erzeugt interaktiv Daten als live stream und ist ausserdem in der Lage selbst einen Stream von Tracking Daten zu lesen und die Positionen in der Kartendarstellung darzustellen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *