Tech Talk 1

Vertreter der drei beteiligten Hochschulen informieren sich zusammen mit der künstlerischen Leitung über den aktuellen Stand der Indoor Lokalisierungsmethoden und tauschen ihre gesammelten Erfahrungen in diesem Bereich aus.

Anhand einer Kurzpräsentation des vorläufigen künstlerischen Konzepts werden technische Anforderungen an das Tracking-System abgeleitet und schriftlich festgehalten. Damit künstlerische Konzepte frühzeitig ausprobiert werden können, wird ein vorerst sehr einfach gehaltenes Simulationssystem angeboten. Dieses soll zu einem späteren Zeitpunkt so erweitert werden, dass es auch als Visualisierungssystem während des Schluss-Events eingesetzt werden kann.

Verschiedene Entscheide bezüglich des Gesamtsystems sind gefällt worden und im Protokoll nachzulesen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *