Vorankündigung: Basler Bilanztag, 17. April 2013

17.12.2012 von

Am 1. Januar 2013 tritt das überarbeitete Obligationenrecht OR mit dem neuen Rechnungslegungsrecht in Kraft.

Aus diesem Grund führt das Institut für Finanzmanagement IFF am Mittwoch, 17. April 2013 erstmals den Basler Bilanztag durch.

Die Veranstaltung wird von 15:00-18:00 Uhr dauern.

Der Tagungsort und alle weiteren Informationen über Ort, Zeit, Anmeldung etc. folgen hier sowie auf unserer Website www.fhnw.ch/iff zu gegebener Zeit.

 

 

 

Newsletter: Aktuelles zu den Masterstudiengängen des IFF

19.11.2012 von

In einem Schreiben an aktuelle Studierende, Absolventen und Dozierende der Masterstudiengänge MAS Corporate Finance CFO und MAS Banking & Finance (CFA-Track) informiert der Institutsleiter Tobias Hüttche unter anderem über die diesjährige Umfrage unter den bisherigen Absolventen.

Zudem wird auf den neuen Imagefilm sowie auf die erstmals am 3. Dezember stattfindende Online-Infoveranstaltung hingewiesen. Ebenfalls darf ein Hinweis auf den Beitrag im aktuellen Finance-Magazin, dem auflagenstärksten Fachmagazin im deutschsprachigen Raum, nicht fehlen. Dort wird im Redaktionsteil über unser Angebot berichtet.

 

Newsletter IFF November 2012

 

 

Hochschulen reagieren auf komplexere Berufsanforderungen für CFOs

04.10.2012 von

„CFO-Master“: Studiengänge für Finanznachwuchs

Unter diesem Titel erschien in der Online-Ausgabe des Finance-Magazins eine Übersicht über die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten zum CFO an Hochschulen. Die Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) bietet bereits seit rund zehn Jahren ein berufsbegleitendes Weiterbildungstudium „Corporate Finance CFO“ an.

„Unsere Zielgruppe sind Hochschulabsolventen mit sechs bis zehn Jahren Berufserfahrung“, sagt Professor Tobias Hüttche von der FHNW. „Wir füllen den Wissensrucksack nach zehn Jahren wieder auf, wenn die CFOs von der Praxis eingeholt werden. Einerseits geben wir inhaltliche Updates, andererseits wollen wir Umsetzungsdefizite beheben.“

Link zum Online-Artikel

 

 

Neuerscheinung Buch „Controlling als Inhouse-Consulting“

10.08.2012 von

Herausgegeben von Prof. Dr. Ulrich Krings

Die Liste der Vorurteile über das Controlling ist so lang wie ungerechtfertigt. Denn: Controlling bedeutet heute weitaus mehr als reine Kennzahlenberechnung. Controller müssen sich heute als Inhouse-Consultants verstehen, um Veränderungsprozesse aktiv begleiten zu können. Mit Beiträgen aus der Wissenschaft und von renommierten Unternehmen (u.a. RWE, Horváth & Partners) setzt sich das vorliegende Werk umfassend mit dem veränderten Rollenverständnis auseinander und zeigt auf, wie sich Controller im Unternehmen strategisch günstig positionieren. Weiterer Schwerpunkt sind die Schnittstellen des Controllings mit anderen Unternehmensbereichen, z.B. zum Prozessmanagement oder im Zusammenhang mit rechtlichen Fragestellungen.

Weitere Buchinformationen

Dozent/in Financial Management (80–100 %)

14.06.2012 von

Am Institut für Finanzmanagement (IFF) ist zum 01.01.2013 folgende Stelle mit Arbeitsort Brugg zu besetzen:

Dozent/in Financial Management (80–100 %)

Ihre Aufgaben: In dieser Position übernehmen Sie anspruchsvolle Lehr­ver­an­stal­tungen in den Arbeitsbereichen des Instituts (Accounting und Controlling sowie Banking und Finance). Zudem sind Sie in der Weiter­bildung aktiv und entwickeln und gestalten hierfür neue Produkte. Die Mitwirkung an Forschungs- und Dienst­leis­tungs­projekten ist vorgesehen.
.
.
Ihre Bewerbung können Sie uns online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Dr. Tobias Hüttche, Institutsleiter, T +41 61 279 17 00.
.
.
.
.