Hochschulen reagieren auf komplexere Berufsanforderungen für CFOs

04.10.2012 von

„CFO-Master“: Studiengänge für Finanznachwuchs

Unter diesem Titel erschien in der Online-Ausgabe des Finance-Magazins eine Übersicht über die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten zum CFO an Hochschulen. Die Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) bietet bereits seit rund zehn Jahren ein berufsbegleitendes Weiterbildungstudium „Corporate Finance CFO“ an.

„Unsere Zielgruppe sind Hochschulabsolventen mit sechs bis zehn Jahren Berufserfahrung“, sagt Professor Tobias Hüttche von der FHNW. „Wir füllen den Wissensrucksack nach zehn Jahren wieder auf, wenn die CFOs von der Praxis eingeholt werden. Einerseits geben wir inhaltliche Updates, andererseits wollen wir Umsetzungsdefizite beheben.“

Link zum Online-Artikel

 

 

Kommentar verfassen