Wenn Euch die rechts dargestellte Situation bekannt vorkommt und Ihr zumindest ein wenig schmunzeln musstet, dann seid Ihr bei unserer Strategischen Initiative genau richtig.

Worum geht’s?
Drei Hochschulen der FHNW (Hochschule für Wirtschaft HSW – Projektleitung, Pädagogische Hochschule PH, Hochschule für Angewandte Psychologie APS) wollen gemeinsam mit Euch herausfinden, ob und wie Dozierende und Studierende Social Media bereits in der Lehre einsetzen, wo Potentiale und Risiken liegen und wie zukünftige Konzepte für die eigenen Lehrveranstaltungen aussehen könnten. So wollen wir konkrete Lehr- und Lernszenarien für die Hochschulen der FHNW entwickeln und einsetzen!

Doch dazu benötigen wir Eure Hilfe als Dozierende! Ein erster Schritt in unserem einjährigen Projekt sind 3 Fokusgruppen und 1 Workshop  gemeinsam mit Dozierenden und Studierenden (Termine und Kontakt siehe unten).

Was habt Ihr davon?
Dozierende, die an einer Fokusgruppe und am Ideen-Workshop teilnehmen, erhalten sowohl die Möglichkeit, die eigene Nutzung von Social Media zu reflektieren, als auch zukünftige Konzepte für eigene Lehrveranstaltungen mit zu entwerfen.

Wie geht das?

  • Im Rahmen der Fokusgruppen möchten wir gerne mehr darüber erfahren, wie Dozierende  und Studierende Social Media nutzen. Wir interessieren uns vor allem für Eure persönliche Meinung dazu und wollen so ein “Stimmungsbild Social Media an der FHNW” erhalten.
  • Im Ideen-Workshop wird es dann konkret: Dozierende entwickeln gemeinsam Ideen für den Einsatz von Social Media in der eigenen Lehre. Wichtig ist uns dabei, dass die Ideen aus Euren konkreten Bedürfnissen entstehen. Darauf aufbauend entwickeln wir im Folgenden Szenarien für den praktischen Einsatz in Euren Lehrveranstaltungen.
  • Diese Szenarien werden im zweiten Teil des Projektes direkt in der Lehre erprobt und evaluiert.
  • Am Ende steht ein Einsatzkonzept für Social Media an der FHNW, das Ihr für Eure Lehre nutzen könnt.

Hier findet Ihr mehr Informationen zum Hintergrund der Initiative und zum weiteren Vorgehen.

Wenn Ihr Euch als Teilnehmende für eine Fokusgruppe und/oder den Workshop anmelden möchtet, kontaktiert bitte Eva-Christina Edinger.

Termine

  • Fokusgruppe mit Dozierenden (2h): 05.07.2012 (Fr.), in Olten
  • Fokusgruppe mit Studierenden (2h): 06.07.2012 (Fr.), in Basel (bitte macht Studierende auf diesen Termin aufmerksam)
  • Fokusgruppe mit Dozierenden und Studierenden (2h): 10.07.2012 (Di.), in Brugg

Die Fokusgruppen finden immer in der Mittagszeit von 11.30 – 13.30 Uhr statt. Für Lunch-Verpflegung wird gesorgt.

  • Ideen-Workshop mit Dozierenden (ganztags): 8. August, in Olten, 12.00-17.00. Für Lunch-Verpflegung wird gesorgt.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und auf viele aufschlussreiche Gespräche und Einblicke in Eure Lehre!