Energie- und Umwelttechnik

Sep 13

Diese Woche haben 44 Studentinnen und Studenten das Studium der Energie- und Umwelttechnik bei uns begonnen. In der Einführungswoche gab’s nützliche Informationen zum Studium, aber auch soziale Events wie die “Outdoor Cooking Class” vor dem Campusgebäude oder Exkursionen. Die Bilder geben einen kleinen Einblick.

Vorstellungsrunde am Dienstag: Wer ist wer? Warum ein EUT-Studium? Bild: YZ.
Ein Viertel des Studiums besteht aus Projekten. Grund genug, in früheren Arbeiten zu schnuppern und schon die erste Runde Teamwork zu machen. Bild: YZ.

Nach der Arbeit folgt die Arbeit – zuerst wird vorbereitet bei der “Cooking Class”. Dann aber folgt die Belohnung… Bild: YZ.
… und der Apéro wird serviert! Bild: YZ.
Donnerstag ist Exkursionstag: Zehn Erstsemestrige besichtigten die Energiezentrale Torfeld in Aarau. Der Tenor: “Die Führung durch Beni Gysi war super gut!” Bild: PS.
Exkursion zum Gundeldinger Feld in Basel. Die neuen EUT-Studierenden erfahren, wie das ehemalige Fabrikareal umgenutzt wurde – zum Beispiel zur Kletterhalle… Bild: BW.
… oder zur Brauerei von “Unser Bier”. Bild: BW.
Shrimps aus der Schweiz? Ja, das gibt’s! Ein Teil der Erstsemestrigen und weitere interessierte EUT-Studierende besuchten die “Swiss Shrimp” in Rheinfelden. Bild: JT/ZVG.
Mit den Shrimps auf Tuchfühlung: So sehen die Tiere aus! Bild: JT/ZVG.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *