30 gehen, 41 kommen: Diplomfeier und Semesterbeginn

29.09.2017 by

 

Heute Abend haben 30 Frauen und Männer ihr EUT-Diplom erhalten. „Bevor ich Sie ins Berufsleben entlasse, erlaube ich mir, bei Ihnen eine Bestellung aufzugeben“, sagte Studiengangleiter Christoph Gossweiler nach der Übergabe der wertvollen Umschläge – und las aus dem neuen eidgenössischen Energiegesetz vor. Herausforderungen, die die neuen Ingenieurinnen und Ingenieure zu meistern haben, will das Land bis 2050 ohne Atomstrom ausgkommen. „Wir zählen auf Sie!“, appellierte Gossweiler an die frisch Diplomierten und händigte die Diplome aus: 11 Studierende haben im Bereich Energiesysteme abgeschlossen, 6 im Bereich Energie in Gebäuden und 3 im Feld Umweltmanagement.

 

 

IMG_0439

Sitze reserviert – Spannung steigt!

DSC_1335

Die neuen Energie- und Umweltingenierinnen und -ingenieure posieren – ganz rechts Studiengangleiter Christoph Gossweiler mit Geschenk der Diplomanden. Bild: Gerri Frei.

Die Erstsemestrigen sind gestartet

Bereits drei Wochen FH hinter sich haben die neuen EUT-Studierenden. Nach einer dicht bepackten Einführungswoche – vom Fotoshooting für die FH-Card über eine Einführung zu Lerntechniken bis zum Koch-Abend im Freien – folgten die ersten beiden Semesterwochen. Rund ein Viertel der 41 „Neuen“ studiert berufsbegleitend.

Leave a Reply