Was macht die Feuerwehr an der FHNW?

06.06.2017 by

 

Feuerwehr

Die Feuerwehr fährt nach dem Alarm auf den Parkplatz…

 

(KE/JW) Die Projektwoche ist für Studies und Projekt-Coaches jeweils spannend. Die Studierenden bereiten alles vor, um den Erfolg ihrer Projekte zu sichern. In einem Fall eines EUT-Projektes in der Projektwoche im vergangenen Monat handelte es sich bei dieser Vorbereitung um einen Versuchsaufbau. Dabei sollte ein Raumheizer mittels zusätzlicher Wärmequelle –ohne Flamme – erhitzt werden, um allfällige Emissionen bei der Erstinbetriebnahme eines solchen Wärmespenders zu messen.

Das Team arbeitete hart, doch erst am Freitag gelang es den Heizkörper so aufzuheizen, dass die Messinstrumente etwas anzeigten. Die Freude war gross! Aber auch der Feuermelder im Testraum roch etwas, sodass die Feuerwehr kam und sich für den Aufbau interessierte. Das Laborgebäude wurde umgehend geräumt. Dabei war alles harmlos. Ob der Heissluftföhn oder der der Raumheizer selbst die Feuerwehr geholt hat, werden die Auswertungen zeigen.

Die Studierenden haben gelernt, dass Experimente oft anders verlaufen als geplant, dass Feuermelder nicht nur auf Feuer reagieren und dass eine ausführliche Risikoanalyse vor Ungemach schützen kann.

 

IMG_0482

… und inspiziert den Messplatz. Wo brennt es denn hier?

Leave a Reply